Datenschutzrichtlinie

Auf dieser Seite wird erläutert, wie d-flo Limited personenbezogene Daten, die Sie uns auf unseren eigenen Websites zur Verfügung stellen, nutzt und wie wir Ihre Daten schützen.

Gemäß den Datenschutzgesetzen und -vorschriften, die in den relevanten Regionen gelten, sind wir rechtlich zum Schutz aller personenbezogenen Daten verpflichtet. Uns ist der Schutz Ihrer Daten sehr wichtig und wir halten uns streng an alle entsprechenden datenschutzrechtlichen Vorgaben.

Ihr Einverständnis

Wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen, erklären Sie sich mit der Erhebung und Nutzung Ihrer Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie einverstanden. Wenn Sie auf andere Weise kontaktiert werden möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten.

Was sind personenbezogene Daten ?

„Personenbezogene Daten“ sind Daten, die Rückschlüsse auf Sie als Person zulassen, z. B. Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, der Name Ihres Unternehmens sowie Kommentare oder Meinungsäußerungen.

Wo erheben wir Ihre personenbezogenen Daten ?

Auf den Kontaktseiten unserer Websites, wenn Sie eine allgemeine Anfrage stellen.

Wie verwenden wir die Daten ?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten bei der Beantwortung von Anfragen Ihrerseits sowie zur Verwaltung unserer Geschäftsbeziehung zu Ihnen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch zu folgenden Zwecken verwenden:

Ihre personenbezogenen Daten werden in unserem Client Relationship Management (CRM)-System gespeichert, damit wir Ihre Anfragen beantworten können. Sie erhalten zusammen mit jeder Marketingmitteilung von uns die Möglichkeit, sich vom CRM abzumelden bzw. daraus entfernt zu werden. Um die Informationen in unserem CRM zu aktualisieren, können Sie Ihre persönlichen Angaben überprüfen, korrigieren oder entfernen, indem Sie eine E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten senden.

Wir halten beim Speichern und bei der Offenlegung von Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, strenge Sicherheitsvorgaben ein. So beugen wir entsprechend den jeweils regional geltenden Gesetzen und Vorschriften jeglichem unbefugten Zugriff vor.

Werden Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des EWR übertragen, so erfolgt dies nur an Dritte mit Privacy-Shield-Zertifizierung (für Übertragungen an Dritte mit Sitz in den USA). Weitere Informationen erhalten Sie von unserem Datenschutzbeauftragten.

Wir sehen vom Verkauf, der Vermietung sowie dem Austausch Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte bzw. mit Dritten zu gewerblichen Zwecken ab.

Ihre Rechte

Ihre personenbezogenen Daten gehören Ihnen und Sie haben bestimmte Rechte in diesem Zusammenhang.

Unsere Marketinginformationen können Sie jederzeit abbestellen.

Zudem haben Sie das Recht, zu erfahren, welche Daten wir zu Ihrer Person gesammelt haben. Sie haben das Recht, dafür zu sorgen, dass Ihre personenbezogenen Daten korrekt und auf dem aktuellen Stand sind, eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten anzufordern sowie diese löschen zu lassen. Sie können von jedem der folgenden Rechte Gebrauch machen, indem Sie eine E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten senden.